09.09.2014

"Röck my Raft" - Packrafting-Tour am Steinberg Röcknitz

Nach der Bergfilmnacht am Gaudlitzberg ging es am Sonntag (07.09.2014) mit einer Gruppe von Zuschauern (20) auf eine kleine Tour zum Wandern, Paddeln, Klettern (und Kentern), zum Packraften eben. Die Strecke führte vom Gaudlitzberg zum Steinbruch Röcknitz und zurück (insgesamt ca. 6km/2-3h):

Startpunkt war der Packrafting Stand auf dem Festivalgelände:


Der Anmarsch ging durch den Röcknitzer Forst, vorbei an alten Ruinen, das Boot im Rucksack oder unter dem Arm geklemmt:


 

Nach der Ankunft am See werden die Boote aufgebaut (5 min) und sofort beginnt das bunte Treiben:


Kenterübungen, Badepausen und Wasserspiele gab es bei spätsommerlichen Temperaturen inklusive: 

Der Ausstieg liegt an einem Felsen, das macht eine kleine, einfache Kletterpartie nötig: 


Nach dem Zusammenpacken der Boote ging es von zurück zum Gaudlitzberg. Weitere Bilder finden sich im Album auf unsere Facebookseite.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Und hier noch die Aktion an der Stahlseilrutsche ("Flying Fox"). Das Packraft ist mit Schenkelgurten ausgerüstet um entsprechend Halt zu haben. Der Pilot hängt selbstverständlich extra im Klettergurt!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen