02.02.2016

Fliegenfischer im Polarural

Clemens aus Österreich hat uns gerade einen Bericht von seiner Tour in den Polarural im Nordwesten Russlands geschickt. Er hat sich bereits in vergangenen Jahren mit außergewöhnlichen Reisen in den Osten Sibiriens einen Namen gemacht.

Das Besondere ist jedoch, dass Clemens und seine Freunde noch eine andere Passion haben: Fliegenfischen! Ob das mit Packrafting gut zusammen passt? Ausführlich nachzulesen ist das im Fliegenfischer-forum.de.

Hier jedoch ein paar Eindrücke eine kurze Zusamenfassung von Clemens:

Bis man hier her kommt, bedarf es jedoch einiger Anstrengung!

Jakob, Moritz und ich haben mit Packrafts eine spannende, 4-wöchige Tour über den nördlichsten Teil des Uralgebirges realisiert, den Polarural.

Moritz im Vordergrund unterwegs auf entspannt plätscherndem Wildwasser

Wir sind mit der Bahn auf die europäische Seite angereist. Über 2 Flüsse stromab fahrend, eine Treidelstrecke und mehrere Marschetappen haben sie die Berge überquert und sind auf der asiatischen Seite bis zum Ob Fluss hinunter gefahren. Neben dem Naturerlebnis und dem Boot fahren stand die Fliegenfischerei im Vordergrund - perfekt mit Packrafting kombinierbar!

Ein weiterer Auszug

"Den Zustieg aus Europa haben wir mit je drei Marsch- und drei Bootsetappen in einer Woche geschafft. Die hurtige Abfahrt auf dem Wildbach durch die offene Berglandschaft ist ein absolutes Highlight, das alleine die Schufterei um hierher zu kommen schon rechtfertigt."

Wunderschöne Arktische Äsche

Auch wenn Fliegenfischen sehr speziell ist, allgemein passend gerade neu bei uns im Shop: Angelzubehör speziell für Packrafts.